Katlenburg, 3. September 2017

Contitech-Vertrauensleute bilden sich ihre Meinung zur Bundestagswahl 2017

Die Vertrauensleutevorsitzende Tanja Mylius hat den Vertrauenskörper Contitech (Northeim) zu einem politischen Austausch eingeladen. Neben den 25 Vertrauensleuten und Gästen waren auch Michael Rose, Betriebsratsvorsitzender, und der Bezirkssekretär aus Alfeld Birger Langenströer anwesend.

IG BCE

VK-Conti
04.09.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Diskutiert wurde über verschiedene Themen, insbesondere die Position der IG BCE zur anstehenden Bundestagswahl. Gerade die gesellschaftlichen Themen, die die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer betreffen wurden nicht nur abstrakt, sondern ganz lebensnah betrachtet. Kolleginnen und Kollegen hatten ihre Kinder und auch Lebenspartner mitgebracht. Unter allen Teilnehmerinnen und allen Teilnehmern waren die Themen Arbeitszeit, Befristung, Bezahlung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bildung, Rente sowie Mitbestimmung von besonderem Interesse und halt das echte Leben.
Zum Abschluss formulierten die Vertrauensleute auch ein klares Statement: Wählen gehen! Eine Demokratie lebt von der Beteiligung ihrer Bürgerinnen und Bürger.

Nach oben