IG BCE Regionalforum „Ambergau – Lammetal“

IG BCE veranstaltet Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl in Bad Salzdetfurth

Das Regionalforum "Ambergau - Lammetal" der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie lud am 19. November 2018 interessierte Bürger zur Podiumsdiskussion mit allen Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Bad Salzdetfurth ins "relexa hotel" ein. 460 Bürger aus dem Stadtgebiet folgten der Einladung und konnten sich ihre eigene Meinung im direkten Vergleich bilden.

Martin Sieber

Podiumsdiskussion mit allen Kandidaten

„Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie setzt sich gesellschaftspolitisch für die Interessen der Mitglieder im Umfeld ihrer Arbeitsstätten ein. Wir haben alleine im Gebiet um Bad Salzdetfurth und Bockenem ca. 2000 Mitglieder, die sich in ihrem Lebensumfeld wohl fühlen sollen. Hier geht es um Attraktivität der Wohnorte, sichere Arbeitsplätze, Kindergärten, Schulen, alternative Energiequellen und kulturelle Angebote vor Ort. Was liegt da näher, als sich im Vorfeld der Bürgermeisterwahl zu positionieren und sich eine Meinung über den zukünftigen Bürgermeister oder die zukünftige Bürgermeisterin von Bad Salzdetfurth einzuholen. Außerdem sehe ich die Veranstaltung als demokratischen Beitrag zur Bekämpfung von Politikverdrossenheit.“ so Martin Sieber, langjähriger Vorsitzender des IG BCE Regionalforums „Ambergau – Lammetal“
Kandidaten: Björn Gryschka, Frank Engelke, Michael Oßenkopp, Mathias Mörke (CDU), Christian Wenzel (SPD), Manfred Abmeier, Thomas Seidel (FDP)

Nach oben