Beste Werberinnen und Werber

Werber – Dankeschön

Eine starke Gewerkschaft lebt von vielen Mitgliedern. Um das zu erreichen braucht eine Gewerkschaft auch viele Kolleginnen und Kollegen, die in ihrem Wirkungskreis Menschen für die gemeinsame Sache begeistern und gewinnen können. Als Dankeschön hat der IG BCE – Bezirk Alfeld die erfolgreichsten Werberinnen und Werber zu einem Wochenende (25.-27.11.2016) nach Berlin eingeladen.

Birger Langenströer

Beste Werberinnen und Werber des Bezirks Alfeld Vor dem Willy-Brandt-Haus in Berlin
12.12.2016
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Während des Wochenendes stand auf dem Programm der Besuch beim Bundestagsabgeordneten Ulrich Freese (SPD) im Abgeordnetenhaus. Und ein Muss, wenn man schon in der Hauptstadt ist, der Rundgang auf der Kuppel des Reichstages. Ein weiteres Highlight war der Besuch des Willi-Brandt-Hauses. Abgerundet wurde der Aufenthalt mit einem kulturellen Teil mit der „THE ONE Grand Show“ im Friedrichstadt-Palast. Fazit der Kolleginnen und Kollegen nach 3 Tagen in Berlin: Es wurde viel gesehen, sehr viel erlebt und eine tolle Zeit miteinander verbracht. Zum Ende des Wochenendes bedankte sich Peter Winkelmann (Bezirksleiter) bei den Werberinnen und Werber für ihr starkes Engagement für ihre IG BCE.

Nach oben