IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Alfeld

Der IG BCE Bezirk Alfeld ist zuständig für die Betriebe der chemischen, kunststoffverarbeitenden und papiererzeugenden Industrie wie auch der Bergbau-, Kautschuk-, Glas-, Ziegel-, Kalk-, Zement-, Gips-, Porzellan- und Schleifmittelindustrie und der Ledererzeugung. Die regionale Zuständigkeit erstreckt sich auf die Landkreise Hildesheim, Holzminden, Osterode, Northeim und Göttingen. Betreut werden 75 Betriebe mit 14 000 Mitgliedern.  weiter

Gemeinsam für ein gutes Leben

Unter dem Motto „Gemeinsam für ein gutes Leben“ haben die IG BCE, IG Metall, ver.di und SPD am 3. Juli 2015 zum Hoffest eingeladen. Bei viel Wärme, ein paar Bier und Grillwürstchen, nutzten 50 Gewerkschaftler und Gewerkschaftlerinnen die Gelegenheit über Aktuelles zu diskutieren und die Woche gemeinsam ausklingen zu lassen.  weiter

Ergebnislos vertagt

Foto: 

iStock

Die erste Tarifverhandlung für die Werkfeuerwehren ist in Frankfurt am Main ergebnislos vertagt worden. Die Verhandlungen werden am 19. Oktober weitergeführt. Ein Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.  weiter

Qualifizierungswerk Chemie GmbH stellt sich vor

Foto: 

Melanie Böttcher

Beim diesjährigen zweiten Betriebsrätefrühstücks des Bezirkes Alfeld am 19. Juni 2015 konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Geschäftsführer des Qualifizierungsförderwerkes Chemie GmbH Helmut Krodel begrüßen.  weiter

IG BCE Mitglieder-Fest

Gemeinsam mit dir und deiner Familie möchten wir unser 125-jähriges Jubiläum am 19. September 2015 auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein in Essen feiern. Sichere dir jetzt deinen Platz und melde dich in unserem Bezirk an.  weiter

Vertrauensleute Meteor zu Besuch bei E.ON Avacon

Im Rahmen einer Vertrauensleute-Sitzung wurde das Schaltzentrum der E.ON Avacon in Salzgitter-Watenstedt besucht. Nach einer Besichtigung des Schaltzentrums diskutierten die Vertrauensleute mit der Betriebsleitung über Themen wie Versorgungssicherheit, regenerative Energien, CO2-Ausstoß und vor allen Dingen die Sicherstellung der Netzstabilität im norddeutschen Raum.  weiter

Erhöhung in zwei Stufen um insgesamt 4,8 Prozent

Das Tarifpaket für die 50.000 Beschäftigten in der Papierindustrie ist geschnürt. Ab 1. Juli 2015 steigen die Löhne und Gehälter um 2,4 Prozent, ab 1. September 2016 erfolgt eine weitere Erhöhung um 2,4 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen steigen analog um jeweils 25 Euro. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags beträgt 24 Monate. Darauf haben sich IG BCE und Papier-Arbeitgeber am Freitagabend (12. Juni) in Darmstadt geeinigt.  weiter

Bildung zwischen den Stätten

Foto: 

Melanie Böttcher

Zur zweiten Wanderung der Vertrauensleute im Bezirk Alfeld, luden Bezirk und Landesbezirk am Samstag, den 13. Juni 2015 ein. Unter dem diesjährigen Motto Bildung, begann der Tag mit einem Frühstück und einer Besichtigung in unserem Wilhelm-Gefeller-Bildungszentrum in Bad Münder.  weiter

Treffen der Schwerbehindertenvertreter/innen (SBV)

Die Wahl der Vertreterinnen und Vertreter für Menschen mit einer Behinderung ist ein knappes halbes Jahr her. Aus diesem Grund lud der Bezirk Alfeld die Kolleginnen und Kollegen zu einem ersten Treffen und Kennenlernen sowie Austausch ein.  weiter

Nach oben