IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Alfeld

Der IG BCE Bezirk Alfeld ist zuständig für die Betriebe der chemischen, kunststoffverarbeitenden und papiererzeugenden Industrie wie auch der Bergbau-, Kautschuk-, Glas-, Ziegel-, Kalk-, Zement-, Gips-, Porzellan- und Schleifmittelindustrie und der Ledererzeugung. Die regionale Zuständigkeit erstreckt sich auf die Landkreise Hildesheim, Holzminden, Osterode, Northeim und Göttingen. Betreut werden 75 Betriebe mit 14 000 Mitgliedern.  weiter

"Höchste Zeit für Frauen"

Foto: 

IG BCE

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zählt zu den herausragenden sozial- und gesellschaftspolitischen Themen unsere Zeit. Kein Zufall also, dass der 5. IG-BCE-Frauentag unter dem Motto „Höchste Zeit für Frauen“ stand. Über 400 Gewerkschafterinnen erörterten mit Politikern, Wissenschaftlern und Arbeitgebervertretern, wie die unterschiedlich ausgerichteten Bedürfnisse der Beschäftigten und der Unternehmen nach mehr Flexibilität in Einklang gebracht werden können. Auch aus dem Bezirk Alfeld nahmen 5 Delegierte teil.  weiter

Aktionen vor dem Tor

Nach dem miserablem letzten Angebot der Arbeitgeber in der ersten Tarifverhandlung beteiligen sich trotz schlechtem Wetters viele Menschen an den Aktionen vor dem Tor. Die wirtschaftliche Lage der Branche ist gut, es gibt eine stabile Auftragslage und die Unternehmen stehen gut dar. Um den Druck auf die Arbeitgeber zu erhöhen, fanden am Montag (30. Mai) bundesweite Aktionen vor den Werkstoren zahlreicher Kautschukbetriebe statt.  weiter

Nach oben