IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Alfeld

Der IG BCE Bezirk Alfeld ist zuständig für die Betriebe der chemischen, kunststoffverarbeitenden und papiererzeugenden Industrie wie auch der Bergbau-, Kautschuk-, Glas-, Ziegel-, Kalk-, Zement-, Gips-, Porzellan- und Schleifmittelindustrie und der Ledererzeugung. Die regionale Zuständigkeit erstreckt sich auf die Landkreise Hildesheim, Holzminden, Osterode, Northeim und Göttingen. Betreut werden 75 Betriebe mit 14 000 Mitgliedern.  weiter

Beats für sozialen Wohnungsbau

Foto: 

Dr. Mathias Heiden

Nunzio Simone Ippolito (in der Bild Mitte) aus dem Bezirk Alfeld machte auf dem Bundesjugendtreffen in Reinwarzhofen auf die problematische Entwicklung des Wohnungsmarkts aufmerksam. Nötig sei nicht nur eine Begrenzung von Mieterhöhungen, sondern vor allem auch eine deutliche Ausweitung des sozialen Wohnungsbaus. Um die Lage zu verdeutlichen, simulierte der Landesjugendausschuss Nord eine Wohnungsbesichtigung mit Makler und Mieterselbstauskunft.  weiter

Tarifvertrag amedes unter Dach und Fach

In der Aufsichtsratssitzung am 9. Mai 2016 hat der Aufsichtsrat von amedes dem Abschluss des ausgehandelten Haustarifvertrages zugestimmt. Zur Zeit werden die weiteren Schritte hinsichtlich der Umsetzung des Tarifvertrages mit dem Unternehmen besprochen. Die Auszahlung des IG BCE-Mitglieder Bonus in Höhe von 700 € (auf Vollzeitbasis) erfolgt mit der Maiabrechnung.  weiter

Zeit für mehr Solidarität!

Foto: 

Melanie Böttcher

Zur Eröffnung des diesjährigen 1. Mai´s in Alfeld, sprach Sabine Glawe (Gewerkschaftssekretärin IG Metall) rund um das Kernthema zum aktuellen Stand der Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie sowie die anstehenden Warnstreiks in den Betrieben. Bürgermeister Bernd Beushausen ging in seinen Grußworten speziell auf die Situation von Flüchtlingen ein und sprach sich ganz klar für Solidarität mit ankommenden Flüchtlingen aus.  weiter

Unser Beat, Der Dich Be.wegt!

Foto: 

IG BCE Jugend

Reinwarzhofen. Vom 05. Mai bis 08. Mai 2016 findet wieder unser Bundesjugendtreffen in Reinwarzhofen statt. Den Anmeldeflyer und das Programm könnt Ihr hier entnehmen!  weiter

IG BCE- Mitglieder der DBW treten vor`s Tor

Die 2. Tarifverhandlung bei der DBW ist am 14. April 2016 am Einigungswillen der Arbeitgeberseite gescheitert. In der darauffolgenden Mitgliederversammlung wurden die IG BCE-Mitglieder ausführlich von Birger Langenströer, Gewerkschaftssekretär im Bezirk Alfeld, und den Tarifkommissionsmitgliedern über den Gesamtverlauf informiert. Bis dato gibt es mit der Arbeitgeberseite Einigkeit über die Punkte Lohntarifvertrag und Vergütungsordnung (Lohngruppe). Gescheitert sind die Verhandlungen an dem Punkt tabellenwirksame Erhöhung für die Mitglieder.  weiter

Wichtiger Hinweis für unsere Mitglieder zum Thema Bonuszahlung bei amedes

Liebe Kolleginnen und Kollegen, zunächst einmal entschuldigen wir uns für den Schreibfehler in unserem Artikel in unserer Mitgliederzeitung, in dem fälschlicherweise der Februar 2016 als Auszahlungszeitpunkt für die Bonuszahlung in Höhe von 700,- € genannt wird. Leider ergeben sich bei der rechtlichen Prüfung der tarifvertraglichen Texte Verzögerungen, sodass in der letzten Aufsichtsratssitzung am 30. März 2016 keine Beschlussfassung erfolgen konnte. Die nächste Aufsichtsratssitzung wurde vorgezogen und findet am 9. Mai 2016 statt.  weiter

FrauenForum Alfeld zu Besuch in Ibbenbüren

Am 13. März 2016 folgte das FrauenForum Alfeld der Einladung des Frauen Forums Ibbenbüren, anlässlich des Internationalen Frauentages. Mit 8 Kolleginnen nahmen die Frauen aus Alfeld an dem Frühstücksbrunch in Ibbenbüren teil. In der Veranstaltung wurde auf aktuelle Themen aufmerksam gemacht in der sich die Kolleginnen beider Foren in Gesprächen austauschten.  weiter

1. Lohntarifverhandlungen bei DBW

Nach 9 Jahren und einem Monat ist es gelungen bei der Firma DBW wieder in Verhandlungen zu treten. Dass so viel Zeit vergehen musste, lag zum einem an dem Arbeitgeber selbst und zum anderen aber auch an den Beschäftigten. Lange Zeit war für die IG BCE Bezirk Alfeld nicht klar, was die Beschäftigten wollen. Denn als Gewerkschaft können wir nur Tarifverträge für IG BCE-Mitglieder schließen. Und die Frage der Mitgliedschaft haben die Kolleginnen und Kollegen bei DBW nun beantwortet. Sie wollen eine starke IG BCE und sie wollen auch wieder einen Tarifvertrag.  weiter

Nach oben