IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Alfeld

Der IG BCE Bezirk Alfeld ist zuständig für die Betriebe der chemischen, kunststoffverarbeitenden und papiererzeugenden Industrie wie auch der Bergbau-, Kautschuk-, Glas-, Ziegel-, Kalk-, Zement-, Gips-, Porzellan- und Schleifmittelindustrie und der Ledererzeugung. Die regionale Zuständigkeit erstreckt sich auf die Landkreise Hildesheim, Holzminden, Osterode, Northeim und Göttingen. Betreut werden 75 Betriebe mit 14 000 Mitgliedern.  weiter

Ausbildung im Bezirk Alfeld

Mein Name ist Bente Miesner, ich bin Auszubildende der IG BCE und in der Hauptverwaltung Hannover tätig. Begonnen habe ich im August 2017, zusammen mit drei weiteren Auszubildenden, die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Ich habe die Chance bekommen, vor der Beendigung meiner Ausbildung im Januar 2020, auch den Bereich der Bezirksarbeit näher kennenzulernen. Im Januar und Februar habe ich in den Bezirk Hannover geschaut. Zudem habe ich die Möglichkeit bekommen, auch die Arbeit im Bezirk Alfeld kennenzulernen und bin bis Ende April dort tätig.  weiter

Unser Ziel ist und bleibt Chancengerechtigkeit

Foto: 

IG BCE/Markus Köpp

Ist das Geschlecht die Ursache, dass Frauen in schlechter bezahlten Berufen und Branchen arbeiten und schwerer die Stufen der Karriereleiter erklimmen? Ist es das Verhalten der Frauen selbst, das zur Entgeltlücke führt? Also liegt es an den Frauen selbst? Schließlich unterbrechen sie immer noch häufiger ihre Erwerbsbiografie und stecken aufgrund familiärer Belange manchmal in der sogenannten Teilzeitfalle fest. Reicht es, Frauen aufzufordern, ihr Verhalten zu ändern und alles wird gut?  weiter

TALK TIME

Foto: 

IG BCE Bezirk Alfeld

Unter diesem Motto fand die Klausurtagung des FrauenForums aus dem Bezirk Alfeld vom 22.-24. Februar 2019 statt. Die Einladung dazu ging an alle interessierten Frauen. In verschiedenen Workshops zu den Themen "70 Jahre - die Mütter des Grundgesetzes", "Kommunikation - Frauen gewinnen Frauen" und "Kollegiale Beratung - Unsere Rechte im Betrieb" hatte jeder die Möglichkeit sich über das jeweilige Thema zu informieren und auszutauschen.  weiter

Verhandlungsrunde auf ein Tarifpaket geeinigt

Nach einem 18-stündigen Verhandlungsmarathon haben sich IG BCE und Papierarbeitgeber am frühen Mittwochmorgen in Hannover in der zweiten Verhandlungsrunde auf ein Tarifpaket geeinigt.  weiter

Tarifaktionen Papierbetriebe Alfeld

Die erste Runde der Tarifverhandlungen für die rund 40.000 Beschäftigten in der Papierindustrie sind am 19.02.2019 ohne Ergebnis geblieben. Arbeitgeberseitig wurde kein Angebot unterbreitet. Die Forderung der IG BCE bewerteten die Arbeitgeber als unangemessen. In den Papierbetrieben des Bezirkes Alfeld fanden verschiedene Tarifaktionen statt, um den Forderungen Nachdruck zu verleihen.  weiter

  • image description19.02.2019
  • Medieninformation XX-51

Erste Verhandlung ohne Ergebnis

Die erste Runde der Tarifverhandlungen für die rund 40.000 Beschäftigten in der Papierindustrie sind heute in Hannover ohne Ergebnis geblieben. Die Arbeitgeber legten kein Angebot vor. Die Forderung der IG BCE bewerteten sie als unangemessen.  weiter

JAV Arbeit - Kennen, anwenden, umsetzen - Modul 2

Foto: 

IG BCE

Diese Seminar beinhaltet die rechtlichen Grundlagen rund um das Thema Ausbildung und zeigt auf, wie sich die Qualität der Berufsausbildung in den verschiedenen Berufsbildern beurteilen und verbessern lässt.  weiter

Starnberg fordert: weniger Lohn - mehr Arbeitszeit weniger Jahresleistung – weniger Zulagen

Foto: 

IG BCE

Letzte Woche wurde von der Geschäftsleitung in Starnberg das zwischen der Tarifkommission und Herrn Dr. Wolf und Herrn Dr. Frölich verhandelte Tarifergebnis (280 €, 3,6 %, 30 bzw. 40 € Urlaubsgeld) vom Tisch gefegt.  weiter

Nach oben